Deep Under

Manchmal muss man sich einfach eine Auszeit nehmen. Eine Auszeit von seinen eigenen Problemen und der der anderen. Das ist nur meistens sehr schwer. Mir hilft es, meinen Kopf unter Wasser zu tunken. Wenn ich ein Bad nehme und unter Wasser bin, dann kann ich alles um mich herum vergessen. Das ist für mich ein ganz komisches Gefühl. Eigentlich ist es unbeschreiblich, aber ich versuche es trotzdem mal. Unter Wasser fühlt es sich für mich an wie eine ganz andere Welt, die ganze Außenwelt existiert für einen kurzen Moment nicht mehr, ich bin ganz allein und niemand stört mich (ist ja logisch, normalerweise badet man alleine). Für diesen kurzen Moment in dem man die Luft anhält und die Augen geschlossen sind, hat man das Gefühl, alles viel klarer wahrzunehmen und zu spüren. In diesem Moment entspannen sich bei mir alle Muskeln und ich bin einfach losgelöst. Man sollte jetzt denken, dass das Auftauchen etwas schlechtes wäre, weil man aus diesem losgelösten Zustand herausgezogen wird, aber dem ist gar nicht so. Ich empfinde das Auftauchen nach diesem Moment der völligen Zufriedenheit als sehr beruhigend. Und ich kann nicht sagen wieso. Das hört sich jetzt alles ein bisschen komisch an, aber so kann ich mich total entspannen. Natürlich kann man nicht den ganzen Tag in der Badewanne liegen und seinen Kopf unter Wasser halten. Also muss man sich andere Arten zum runterkommen suchen. Und meine ist die Musik. Wenn ich angespannt oder nervös oder auch wütend bin muss ich nur die richtige Musik auflegen. Für mich schaltet die Musik in gewisser Weise den Rest der Welt ab. Ich bin dann in meiner eigenen Welt und keiner kann mich hier stören. Dann brauche ich nur die richtige Playlist für die jeweilige Emotion und fertig. So komme ich runter oder nehme einfach eine kurze Auszeit von meinen Problemen oder Gefühlen, die mich zu übermannen drohen. Wenn ihr wissen wollt, was für eine Musik sich auf meiner Playlist finden lässt, checkt einfach mal die Kategorie TopMusic hier auf meinem Blog.

22.12.13 16:29

Letzte Einträge: Karma, Horoscopes and Faith , Christmas Time , In Your Blood, Not Today , Again ?

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen